Eigentlich kann im August 2014 von Baufortschritt keine Rede mehr sein: Die Arbeiten an den Neudorfer Windrädern sind abgeschlossen, die Anlagen sind im Betrieb.

Als (vorläufig?) letzte Aktivität wurden die Böschungen mit Waldboden bedeckt, offenbar um den optischen Eindruck rund um die Anlagen zu verschönern und um die natürliche Begrünung zu erleichtern.

WEA5 2014-08

Besonders an den Wochenenden finden sich nach wie vor -wie auch schon während der gesamten Bauzeit- zahlreiche Besucher an den Windrädern ein, um sich vor Ort ein Bild von den Anlagen und deren mächtigen Ausmaßen zu machen.

 

Hiermit ist die Berichterstattung über den Bau der Neudorfer Windenergieanlagen abgeschlossen. Die geplanten Windräder in Aufenau und in Wittgenborn sind (Stand 01.07.2014) noch nicht genehmigt. Sobald sich dort etwas tut, werden wir die Berichterstattung wieder aufnehmen.

Joomla templates by a4joomla, adapted by Rolf Dautrich